Dacia Duster – SUV zum Minipreis

Wenn es um SUV Fahrzeuge geht, dann sind die meisten Käufer erst einmal von der Größe der Automobile beeindruckt und oftmals auch vom Preis, der nicht weniger groß als das Fahrzeug selbst ist. Dennoch gibt es auch der Szene der Geländewagen einige Schnäppchen, die man nur finden muss, wenn man denn einen günstigen SUV kaufen will.

|Salon de l'Auto| © E|...| / Flickr.com

Auf dem Genfer Autosalon gibt es einen neuen SUV, der überaus günstig ist und aus dem Hause von Dacia stammt, der Tochter vom französischen Automobilhersteller. Dieser günstige Kompakt SUV hört auf den Namen Duster und soll seinem Namen alle Ehre machen.

Der Dacia Duster besitzt eine Länge von 4,31 Metern, was nicht unbedingt sehr lang, dennoch noch der Klasse der Kompakt SUVs zugehörig ist. Mit einem Stauraum von 408 Litern und 1600 Litern bei umgeklappter Rückbank bietet der Dacia Duster auch genug Platz, um einiges im Wagen unterbringen zu können.

Den Dacia Duster kann man entweder mit Diesel- oder Ottomotor kaufen, wobei es vom Diesel gleich zwei Versionen gibt. Der Duster mit Ottomotor bietet 1,6 Liter Hubraum und 110 PS, der Diesel bringt es auf 1,5 Liter Hubraum und wahlweise 75 oder 110 PS, was für einen Kompakt SUV auf jeden Fall ausreichend ist.

Vom Design her wirkt der Dacia Duster auf jeden Fall wie ein waschechter Geländewagen, der nur darauf wartet, dass man das Gelände mit ihm unsicher macht. Allerdings sollte man sich auf einfaches Gelände beschränken, da es sich beim Duster um einen Kompakt SUV handelt.

Zum wahren Top-Angebot wird der Dacia Duster vor allem durch seinen Preis, der in der Grundausstattung nur 11.900 Euro beträgt, was wirklich sehr günstig für einen kompakten SUV ist. Natürlich kann der Preis noch steigen, wenn man sich für diverse Sonderausstattungen entscheidet, dennoch bleibt der Dacia Duster ein echtes SUV Schnäppchen.