Hummer H2 SUT Geiger XXL – Hummer eine Nummer größer

Der Hummer H2 ist der Inbegriff der SUVs schlechthin und gilt in den meisten Teilen der Welt als sehr nobel und vor allem kraftvoll, immerhin wurde der Hummer für die Army konzipiert und wird auch mit dem härtesten Gelände fertig.

Hummer H2 © Flickr.com / chris_natt

„Größer geht immer“, das könnte sich der amerikanische Auto-Importeur Karl Geiger gedacht haben, als er den Hummer H2 SUT Geiger XXL geschaffen hat, der noch einmal eine Nummer größer ist als der handelsübliche Hummer H2, was definitiv eine Hausmarke ist.

Der Hummer H2 SUT Geiger XXL ist im Gegensatz zum normalem Hummer H2 um 25 Zentimeter größer, nämlich 2,33 Meter anstelle von 2,08 Meter hoch. Auch die Reifen des Hummer H2 SUT Geiger XXL sind größer als beim standardmäßigen Hummer, und zwar besitzt der SUT Geiger XXL-Hummer 20 Zoll Felgen. Auf den Felgen befinden sich Reifen, die speziell dafür entwickelt wurden, um auf jeglichem Bodenbelag für gute Haftung zu sorgen.

Auch die verbaute Karosserie des Hummer H2 SUT Geiger XXL ist nicht die des normalen Hummers, sondern die der seltenen Hummer SUT-Version, die eine Ladefläche im hinteren Bereich des Autos hat. Für den Antrieb sorgt ein Motor mit acht Zylindern und satten 397 PS bei 574 Newtonmeter Drehmoment. Der Motor ist ein Benziner und hat einen Hubraum von 6,2 Litern, der handelsübliche Hummer H2 besitzt einen Hubraum von 6 Litern.

Zudem wurden im Hummer H2 SUT Geiger XXL eine komplette Lederausstattung verbaut sowie ein Rückfahrsystem mit Kamera, das für mehr Sicherheit beim Fahren sorgen soll.

Dass der Preis des Hummer H2 SUT Geiger XXL mit steigender Größe ebenfalls steigen wird, dürfte den meisten klar sein. Mit rund 95.000 Euro schlägt die spezielle Variante des Hummers zu Buche, dafür gibt es aber auch sehr viel Exklusivität geboten.