Volvo XC60 T6 AWD

Der schwedische Automobilhersteller Volvo wagt mit seinem neuem XC60 T6 AWD einen weiteren Angriff auf die Spitzenmodelle der SUV-Reihe, wie zum Beispiel BMW X3, Audi Q5 oder Mercedes GLK. Dazu hat sich Volvo einige Feinheiten für seinen neuen SUV überlegt.

Volvo XC60 © Flickr.com / lander2006

Vom Design her ist der Volvo XC60 T6 AWD sehr gut gelungen, viele Rundungen und ein stimmiges Äußeres verleihen dem schwedischen SUV ein schickes Aussehen, das sich im Kampf gegen die Konkurrenz gut schlagen dürfte.

Auch die Leistung des Volvo XC60 T6 AWD kann sich für einen kompakten SUV durchaus sehen lassen. In nur 7,5 Sekunden ist der Volvo von 0 auf 100 geschossen und kann dabei auf 285 PS zurückgreifen. Diese gehen mit einer Leistung von 210 kW einher.

Das maximale Drehmoment des Volvo XC60 T6 AWD liegt bei 400 Nm, die Höchstgeschwindigkeit bei 210 Kilometern pro Stunde, was ein guter Wert für einen SUV ist, der mit einem Leergewicht von rund 1800 Kilogramm ausgeliefert wird. Die Zylinderanzahl beim Volvo XC60 T6 AWD liegt bei sechs, damit liegt der schwedische SUV von Volvo im guten Mittelfeld der SUV-Klasse.

Der Kraftstoffverbrauch des Volvo XC60 T6 AWD liegt etwas höher als bei den zwei weiteren AWD-Modellen des Volvos, nämlich bei 11,9 Litern Super auf 100 Kilometer gerechnet. Auch die CO2-Emission liegt etwas über den Schwestermodellen des XC60, und zwar bei 284 Gramm pro Kilometer.

Der kompakte SUV Volvo XC60 kostet in der günstigsten Ausstattung 32.900 Euro, die teuerste Ausstattung schlägt mit 49.000 Euro zu Buche. Zwischen den beiden Preisen gibt es noch 17 weitere Modelle des Volvo XC60. Den Volvo XC60 T6 AWD gibt es für einen Basispreis von 43.500 Euro zu kaufen.