Volvo XC90 – Schwedischer SUV

Das Image von Volvo war in früheren Zeiten eher bieder, man erwartete zuverlässige Familienfahrzeuge, was sich aber mittlerweile geändert hat. Immer noch zuverlässig, aber mit einem Schuss mehr Sportlichkeit weiß Volvo auch junge Generationen zu überzeugen.

Volvo XC90 © thomasrdotorg / Flickr.com

Neben kleineren Modellen wie dem Volco C30 gibt es auch größere SUV Modelle wie den Volvo XC90, der einer von zwei aktuelle SUVs der schwedischen Edelmarke ist.

Das Aussehen des Volvo XC90 ist typisch für Volvo und ist auf jeden Fall eine Sache des Geschmacks, entweder mag man die aktuellen Modelle von Volvo vom Äußeren her, oder aber man findet das Aussehen nicht gut. Dennoch hat auch der XC90 einige Fans in aller Welt.

Den Volvo XC90 gibt es in zwei verschiedenen Varianten, einmal mit Ottomotor und einmal mit Dieselmotor, die Variante mit Ottomotor leistet zwischen 154 und 232 kW, die mit Dieselmotor zwischen 120-136 kW. Der Hubraum beim Ottomotor Volvo XC90 liegt zwischen 2,5 und 4,4 Litern, beim Dieselmotor sind es ganz genau 2,4 Liter. Je nach Modell erreicht der Volvo XC90 eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 210 Kilometern pro Stunde.

Auch bei der Auswahl der Getriebe kann man biem Volvo XC90 zwischen zwei Varianten wählen, die erste Variante besitzt ein herkömmliches Schaltgetriebe, die andere Variante ist mit einem Automatik Getriebe ausgestattet, das das Schalten erheblich erleichtern soll.

Der Preis für den Volvo XC90 beträgt in der günstigst ausgestatteten Version 43.810 Euro, in der teuersten Version schlägt der SUV des Volvo mit 72.260 Euro zu Buche. Möchte man den Volvo XC90 als Siebensitzer besitzen, dann kommt auf den Kaufpreis noch einmal ein Aufschlag von 1.050 Euro hinzu.