VW Cross Lupo – ein Kleinwagen geht offroaden

Wie bereits berichtet, liegen SUVs voll im Trend. Allerdings macht der hohe Ölpreis den Besitzern ordentlich zu schaffen, denn die gute Aussicht muss man neuerdings teuer bezahlen. Kein Wunder also, dass sich kompakte SUVs den Weg in die Herzen der Autobesitzer ebnen und Studien wie der Skoda Yeti sehnsüchtig erwartet werden. Diesen Trend möchte man bei VW natürlich nicht verpassen, weshalb man nach dem Cross Polo und dem Cross Golf nun einen Cross Lupo entwickelt hat.

Mit der gleichen Länge von 3,70 Meter, aber mit 15 cm mehr Höhe soll der Cross Lupo ab 2010 auf Deutschlands Straßen zu finden sein. Mit der bewährten Optik von den bisherigen bekannten Modellen vom Golf oder Polo wird auch der Cross Lupo versehen, womit die Reihe dann vollständig wäre. Da sich der Neupreis vermutlich noch unter 12.000 Euro bewegen wird, ist der kleine-SUV auch in der Anschaffung recht günstig. Attribute wie spritsparend dürften in der heutigen Zeit zudem äußerst willkommen sein.

Bilder schon einmal hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.