Ab ins Gelände: Offroad-Parcours in Deutschland

Richtig Spaß macht der SUV nur in der freien Natur. Aber einfach ab ins Gelände ist in Deutschland nicht möglich. Wer sich mit den geländegängigen Fahrzeugen austoben möchte, muss sich auf einen der zahlreichen Offroad-Parks beschränken.
Ein Geländewagen in einem Offroad-Parcour

Viel Spaß in Lehm, Sand und Wasser

Parcours, auf denen sich ein SUV im Gelände bewähren kann, gibt es in ganz Deutschland. Aber Vorsicht, der PKW ist kein Humvee (der High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle), der Geländegängigkeit sind Grenzen gesetzt. Nicht alle Strecken in ehemaligen Kiesgruben, Abraumhalden des Tagebaus oder auf ausgedienten Militärübungsplätzen sind für leichte Geländewagen geeignet. Trotzdem ist der Freizeitspaß für jeden geeignet, denn die Parks bieten für schwierige Stecken auch Mietfahrzeuge an. Die Palette reicht von einfachen Geländewagen bis hin zu Panzern. Sicherheitseinweisungen sind eine Selbstverständlichkeit und erfahrene Instruktoren helfen sich mit der Technik von Baggern, Panzern und Bulldozern vertraut zu machen. Falls erforderlich wird eine Sicherheitsausrüstung gestellt, als eigene Ausrüstung genügt sportliche Outdoor-Kleidung. Passende Sportbekleidung finden Sie hier.

Angebote der Parks

Der Freizeitpark Motodrom Hoope in Wulsbüttel ist für Kurzurlaube mit der ganzen Familie geeignet. Das Gelände ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, zusätzlich Seminare und Kurse werden angeboten. Die Parcours im Freizeitpark Mammut in Stadtoldendorf sind schlammig und daher nicht unbedingt für das eigene Fahrzeug geeignet. Sie können dort Land Rover, Unimogs und sogar Radpanzer zu Nutzung im Gelände mieten, was zu empfehlen ist. Der Offroad Park „Böser Wolf“ in Knüllwald hat sogar einen Hummer in der Humvee-Version im Angebot. Hier können Sie sich auch an Baggern, Radladern und Kettendozern ausprobieren. Auch dieser Spielplatz ist kaum für leichte Geländewagen gedacht. Die Offroad-Camps in Jänschwalde bei Berlin, und Karenz in Mecklenburg-Vorpommern sind dagegen Ideal für leichte SUVs und Fahranfänger, denn weicher Sand bewahrt die Wagen vor Schäden. Lediglich an Kuppen müssen Sie vorsichtig sein, denn hier kann der Wagen aufsetzen.

Spaß für die ganze Familie

Die Offroad-Parcours in Deutschland sind ein absolutes Highlight für alle die sich für Technik begeistern. Neben der Möglichkeit sich mit dem eigenen Fahrzeug im Gelände zu tummeln, besteht in den Parks die Gelegenheit auch seltene Technik einfach mal auszuprobieren. Gönnen Sie sich das Vergnügen, sich mit Ihrem eigenen Geländewagen den Herausforderungen in Feld, Wald und Wiesen zu stellen.

Fotoquelle: www.Grigorenko-Studio.com – Fotolia