Auftakt der NIGHT of the JUMPS am 19.02.11 in Turin

Die Turiner Palasport Olimpico Arena ist am 19. Februar 2011 Austragungsort des Auftaktes der neuen NIGHT of the JUMPs Saison. Zwölf FMX-Athleten werden dort mit ihren Motorrädern die Zuschauer mit unglaublichen Tricks zum Staunen bringen.

Mit der NIGHT of the JUMPS in Turin kehrt die größte FMX Serie der Welt nach einer fünfjährigen Pause zurück nach Italien. Die Veranstalter sehen den „Playground“ für den Auftakt in die FIM Freestyle MX World Championship 2011 im Turiner Palasport Olimpico Arena jedenfalls als bestens geeignet.

Im elften Jahr des Bestehens dieser Serie wird in der norditalienischen Metroploe das härteste und beste Fahrerfeld aller Zeiten an den Start gehen und seien neuen waghalsigen Tricks seinen Fans präsentieren. Dazu zählen der aktuelle Weltmeister Libor Podmol aus Tschechien, Vize Brice Izzo aus Frankreich und der Spanier Jose Miralles, der die vorige Saison als Dritter beendete.

Die neuen FMX-Herausforderer um den Franzosen David Rinaldo und Maikel Melero aus Spanien werden in der Arena alles aus ihren Karren herausholen, um mit ihren in der Winterpause geübten stylischen Tricks die Cracks der Vorsaison vom Thron zu stoßen.

Nähere Informationen zum Auftakt in Turin gibts hier: www.nightofthejumps.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.