Lada Taiga Pur – Der einfache Offroader

Für die einen ist LADA einfach nur ein Stück Metall gewordene Ostalgie, für andere einfach nur Schrott! Trotzdem ist der russische 4×4’er nicht klein zu kriegen. Der Beweis dafür ist der neue LADA TAIGA PUR.

Der Lada Taiga Pur in Aktion:

[youtube x7iz6AN1_xo]


Der Beiname Pur ist dabei Programm. Ohne viel Extras wie etwa beim Hummer Weekend Warrior kommt der LADA daher. Und auch den Schönheitspreis überlässt der Autobauer getrost anderen.

Stattdessen haben sich die LADA-Ingenieure für einen bescheidenen 1,7 Liter-Motor entschieden. Der ist zwar nicht so sparsam wie die geplanten Hybridantirebe von Jeep, schafft aber die EURO 4 Norm und entfaltet ganz nebenbei auch noch ausreichend Zugkraft fürs Gelände.

Hier überzeugt der Russe mit permanentem Allradantrieb zweistufigem Verteilergetriebe und Differentialsperre.

Wer von den Geländequalitäten eines LADA nicht überzeugt ist, dem empfehlen wir das folgende Video.

Bei unseren Nachbarn gibt es den LADA TAIGA PUR momentan übrigens im Rahmen einer Sonderaktion zu besonders günstigen Konditionen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.