Off Road Festival 2008 in Dresden

Am letzten Juni-Wochenende diesen Jahres ist es wieder soweit, das Off Road Festival öffnet wieder seine Tore. Gemeinsam mit der Rallye Dresden-Breslau wurde wieder ein Event auf die Beine gestellt, dass wieder für ausreichend Abwechslung und Unterhaltung sorgen wird.

Um den hohen Ansprüchen der Offroad-Fans gerecht zu werden, haben die Veranstalter für zahlreiche Betätigungsfelder gesorgt. Das Highlight des Off Road Festivals 2008 dürfte mit Sicherheit der Original- Rallyeparcours der Dresden-Breslau sein. Sich mal so richtig wie ein Rallyefahrer auf die Strecke zu stürzen, dürfte mit Sicherheit ein langgehegter Männertraum sein. Aber auch das Beschleunigungsrennen auf einer Viertelmeile sowie das Steilkurvenfahren in der Kompressionskurve werden mit Sicherheit Freunde finden, die unbedingt eine Herausforderung suchen.

Wer es etwas ruhiger mag, kann die Messe des Off Road Festivals 2008 besuchen. Neben Fahrzeugherstellern, präsentieren auch Reifendienste oder Zubehörlieferer ihre neuesten Errungenschaften. Zudem werden Fachvorträge zu den Themen Sicherheit, Reisen und Navigation gehalten.

Den Abschluss des Festivals bilden schließlich eine spektakuläre Moto Cross Show sowie ein gemeinsames Lagerfeuer am Abend. Der Eintritt zum Festival ist frei, allerdings kostet die Nutzung Rallyeparcours und Campgelände/ Fahrzeug 25 Euro.

Off Road Festival 2008 in Dresden

28./29. Juni

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.