Seat Tribu – Kompakter SUV im schnittigen Design kommt 2010

Die Seat Tribu Studie wurde bereits 2007 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Nun ist es endlich soweit und der muskulöse SUV mit der Handschrift des ehemaligen Lamborghini-Designers Luc Donckerwolke kommt 2010 auf den Markt.

Der neue Tribu SUV von Seat bedient sich technisch aus dem VW-Konzernregal und wählt sich den Tiguan zum Bruder. Das Aussehen des Seat Tribu kommt im Lamborghini-Stil daher. Scharfe Kanten, angriffslustige Schnauze und schmalen Scheinwerferschlitzaugen.

Seat Tribu hat VW Tiguan zum Bruder

Sportliches Muskelspiel mit solider Karosserie. Der Kompakt-SUV von Seat sorgt mit seinen großen 20 Zoll-Rädern und der bulligen, angriffslustigen Front für einen gelungenen Auftritt. Die hohe Bodenfreiheit gepaart mit einem ansprechenden sportlichen Design macht Lust auf die Offroad-Piste.

Dank dem modernen Fahrwerk- und Motormanagement kann zwischen den drei Einstellungen „Urban“, „Sport“ und „Free-run“ je nach Fahrsituation gewählt werden. Mächtige Lufteinlässe, scharfe Kanten und kurze Überhänge machen klar, dass dieser SUV egal ob in der Stadt oder im Gelände immer eine gute Figur macht.

Kompakter SUV mit Lamborghini Design von Luc Donckerwolke

Mit dem markanten Design des Seat Tribu ist deutlich die Handschrift des ehemaligen Lamborghini-Designers Luc Donckerwolke wiederzuerkennen. Besondere Akzente  setzt Donckerwolke in der Seat Tribu Studie mit der schräg zugespitzten seitlichen Fensterfront.

Leider wird das 2010 erscheindendes Serienmodell einige Abänderungen zur Studie von 2007 haben. So entfallen zum Beispiel die markigen Radläufe ebenso wie die Lufteinlässe. Auch die vier Schalensitze werden es nicht in Serie schaffen, dafür aber vielleicht das große Panoramaglasdach, das den Innenraum mit Licht flutet. Die extravagante Kofferraumklappe mit versteckten Blinker und Bremsleuchten weicht einer konventionellen SUV-Kofferraumklappe. Als kleinen Trost schickt Seat eine Cupra Version des Seat Tribu mit 271 PS ins Rennen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.